Taekwondo PST
Trainingsausfall Bombenentschärfung Fr 01.07.16

Datum: 29 Jun 2016

Hallo zusammen,

wegen einer Bombenentschärfung entfallen alle Trainingseinheiten am Freitag, den 01.07.2016.
Die Innenstadt wird großräumig evakuiert, Infos dazu findet ihr unter diesem Link:

Artikel Volksfreund, 28.06.16

Die Prüfungsteilnehmer können als Ersatz am Sonntag (03.07.16) zum Leistungstraining dazukommen.
10.00 – 11.30 Uhr in der Toni-Chorus-Halle (Ausoniusstraße 5, Trier).

PST Sportler erfolgreich bei der Saarland Open Vollkontakt

Datum: 13 Jun 2016

Bei der diesjährigen Saarland Open, die mit elektronischen Westen und Kopfschützern ausgetragen wurde, konnten unsere Nachwuchssportler mehrere Platzierungen erreichen.
Für zwei der PST - Sportler war die Saarland Open das erste Turnier überhaupt, andere wiederum gingen erstmals in einer neuen Leistungs- oder Gewichtsklasse an der Start, oder meldeten sich nach längerer Pause zurück ins Turniergeschehen.
In der Jugend klasse belegten folgende Sportler eine Platzierung.

Emma - 2. Platz
Phillip - 2. Platz
Tom - 2. Platz

Nga musste sich Sophie Hasser (Luxemburg National Team) geschlagen geben, konnte aber zeigen, dass sie in der neuen Leistungsklasse mithalten kann.
Peter und Lukas traten in der gleichen Gewichtsklasse der Herren -84 kg an. Seinen ersten Gegner aus Hessen konnte Peter mit zwei Kopf Treffern bezwingen. Im Finale traf er anschließend auf seinen Vereins - und Trainings Partner Lukas, der ein Freilos hatte und das Vereinsduell letztlich für sich entschied.

Lukas 1. Platz
Peter 2. Platz

Mit dabei waren auch Kimberly und Laura Engel aus dem befreundeten Verein TV Hochdorf.


200 SportlerInnen beim TURP Lehrgang in Mainz

Datum: 01 Jun 2016

Am 21. Mai fand in Mainz der erste von zwei geplanten Breitensportlehrgängen der Taekwondo Union Rheinland-Pfalz im Jahr 2016 statt. Rund 200 Kampfsportbegeisterte aus Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und dem Saarland waren angereist, um an den vielseitigen Trainingseinheiten des Referenten-Teams teilzunehmen. Auch die PST Sportler ließen sich diese Gelegenheit nicht entgehen und nahmen an dem mehrstündigen Lehrgang teil.

Nach dem gemeinsamen Aufwärmen hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Disziplinen aus dem Taekwondo zu wählen. Die Landestrainer der TURP, Klaus Sommer (3. Dan, Poomsae) und Sasan Dalirnejad (3. Dan, Vollkontakt) vermittelten den SportlerInnen im Rahmen des Lehrgangs wichtiges Basiswissen für anstehende Turniere oder aber auch die nächste Gürtelprüfung. Für den Bereich Selbstverteidigung waren Herbert Simon (7. Dan) und der Breitensportreferent der TURP, André Simon (5. Dan) zuständig. Zum Abschluss erläuterten die beiden Kampfrichterreferenten der TURP Anja Bahl (1. Dan) und Daniel Theisen (4. Dan) die aktuellen Wettkampfregeln im Poomsae und Vollkontakt Bereich. Alternativ wurde eine Tai-Chi Einheit von Thanh Tran Duc (2. Dan) angeboten.


<< Previous 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Next >>

Content Management Powered by CuteNews